Die Geschichte einer sizilianischen Familie von 1914 bis ins Jahr 2009.

Der junge Arzt Amedeo, ein Findelkind, kommt als junger Mann nach Castellamare - einer winzigen Insel vor der Küste Siziliens. Von seinem Lehrmeister bekam er einst ein rotes Buch geschenkt, in dem er Geschichten und Legenden sammelt und aufschreibt. Schnell fühlt er sich auf der Insel zu Hause und beginnt eine Affäre mit der Frau des Conte. Und er trifft Pina - in die er sich verliebt und die er heiratet. Kurz vor der Hochzeit trifft er seine Geliebte ein letztes Mal, und das hat Folgen: In derselben Nacht werden zwei Kinder geboren, beide sind von ihm. Dieser Skandal kostet ihn fast seine Ehe, seinen Beruf als Arzt und sein Ansehen. Um bleiben zu können, übernimmt Amedeo mit seiner Frau, die ihm irgendwann verzeiht, die kleine, verfallene Bar der Insel. Diese Bar wird der Mittelpunkt seiner Familie, und das über Generationen hinweg.

Verlagsinformation borromedien

Bücherei

Der Träger

Pastoralverbund Delbrück
Kirchplatz 11, 33129 Delbrück
Telefon 05250 53212
pv-delbrueck.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.