Nach einem Mord in der Psychiatrie des Klinikums Salzburg-Nord muss die Ermittlerin Beatrice Kaspary versuchen, Informationen aus den Patienten herauszulocken.

Es ist keine leichte Kost, die das Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger da vorgesetzt bekommen. In der Psychiatrie des Klinikums Salzburg-Nord wurde der bei den Patienten beliebte Arzt Max Schlager tot aufgefunden - 'dekoriert' mit sieben bunten Plastikmessern, wie sie die Patienten verwenden. Die Suche nach Antworten stellt die Ermittler vor arge Probleme, denn was wissen die Patienten wirklich und können sie ihren Aussagen glauben - und spielen die Kollegen von Max Schlager wirklich mit offenen Karten? Die Zeit drängt, denn der Mörder gibt keine Ruhe.

Verlagsinformation borromedien

Bücherei

 

Der Träger

Pastoralverbund Delbrück
Kirchplatz 11, 33129 Delbrück
Telefon 05250 53212
pv-delbrueck.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.